Medizinische Kräftigungstherapie

Es ist wie ein bitterer Scherz der Evolution, dass gerade die Errungenschaften der Zivilisation in ihrem fortgeschrittenen Stadium die tiefen Rückenmuskeln massiv schädigen. Der Homo zivilis scheint zur gebeugten Haltung seiner Vorfahren zurückzukehren.

Medizinische Kräftigungstherapie
Medizinische Kräftigungstherapie

Die Medizinische Kräftigungstherapie (MKT) ist ein diagnostisches und therapeutisches Verfahren zur isolierten Kräftigung der autochthonen Rückenmuskulatur.

In unserer Abteilung für MKT arbeiten wir mit hoch spezialisierten, computergestützten Test- und Therapiemaschinen, die eine wissenschaftlich fundierte Funktionsdiagnostik und eine gezielte Behandlung Ihrer Rückenschmerzen und sonstiger Rückenbeschwerden sicherstellen.

Viele wissenschaftliche Studien beweisen, dass eine zu schwache Rückenmuskulatur in etwa 80 Prozent der Fälle die Ursache von Rückenleiden ist. Unser Ziel ist es, Ihre wahrscheinlich zu schwache Rückenmuskulatur zu kräftigen und so Ihren Schmerzzustand zu verbessern. Um einen Therapieerfolg zu erzielen, erfassen wir bei Ihrem ersten Besuch in unserer MKT zunächst Ihre muskuläre Ausgangssituation. Hierzu führen wir mit Ihnen eine isometrische Kraftmessung durch. Aus den Testresultaten ermittelt die Computertechnologie Ihre Kraftkurve und vergleicht diese mit alters-, gewichts-, und geschlechtsspezifischen Normwerten. Wir erhalten damit Auskunft über muskuläre Defizite, Dysbalancen, Beweglichkeitseinschränkungen und Kraftverhältnisse Ihrer Rückenmuskulatur. Aus diesen Informationen leiten wir Ihren individuellen Therapieverlauf ab, mit dem wir ihre Rückenschmerzen in unserer Praxis in Bonn behandeln werden.

Eine von der Muskulatur frei präparierte Wirbelsäule hat eine Stabilität von nicht mehr als 5 kp. Nur die Rückenmuskulatur kann der Wirbelsäule den Halt geben, den sie in ihrer strapaziösen Alltagssituation braucht.

Medizinische Kräftigungstherapie
Medizinische Kräftigungstherapie

Nach eingehender Untersuchung und Auswertung der Kraftmessung legen wir den Therapieverlauf gemeinsam fest. Es folgt die spezielle Kräftigungstherapie, die sich in der Regel auf 12 bis 18 Sitzungen, bei ein bis zwei Einheiten pro Woche erstreckt. In unserer Praxis trainieren Sie ärztlich kontrolliert und stets unter therapeutischer Anleitung. So behandeln wir effektiv und zielgerichtet ihre Rückenschmerzen in Bonn. Die LE-Maschine (Lumbar Extensions-Therapiemaschine) trainiert die tiefe Rückenstreckmuskulatur der Lendenwirbelsäule, während die CE-Maschine (Cervical Extensions-Maschine) die tiefe Muskulatur der Halswirbelsäule kräftigt. Zum Abschluss der Therapie führen wir mit Ihnen wieder einen Krafttest durch, um Ihren Kraftaufbau darzustellen. Im Rahmen der ausführlichen Abschlussuntersuchung werden wir Ihnen ein Erhaltungsprogramm zur nachhaltigen Beschwerdebesserung anbieten, denn die nachhaltige Besserung ihrer Rückenschmerzen hat für uns oberste Priorität.